Franz Grünbeck hat eine sehr effektive Trainingsmethode zur Kräftigung
der Rücken- und gesamten Stützmuskulatur entwickelt, die eine wunderbare
Verbindung zwischen der osteopathischen-/ physiotherapeutischen
Behandlung und dem Training unter dem Reiter darstellt.

Der Bodyformer wirkt durch seine Massagestifte in der Bewegung
rhythmisch auf die Bauchmuskulatur des Pferdes ein. Durch diese
mechanischen Reize bewegen sich Pferde aktiver mit verbesserter
Körperspannung und heben den Rücken. Bewegungsabhängige Impulse
des Bodyformers lösen Verspannungen bis in die kurze Zwischen-
wirbelmuskulatur. Als Folge werden Rückenschmerzen, Knieprobleme,
Galoppschwierigkeiten, stolpern, diffuse Lahmheiten und
kompensatorische Bewegungsabläufe deutlich verbessert oder
ganz aufgelöst.

Im Sportbereich sorgt der Bodyformer für den Ausgleich
einseitiger Trainingsprogramme und hilft vor allem, die
Stützmuskulatur zu stärken und somit verletzungs-
prophylaktisch zu trainieren.

Bodyformer-Studie

In einer aktuellen Studie wurde der Einfluss des Horse-Bodyformings
und des Faszien-Trainings auf die Gehirnaktivität des Pferdes mittels EEG
untersucht. Die interessanten Ergebnisse vom Falkenberg Institut
sind in der nachfolgenden PDF Datei zusammengefasst.

Besuchen Sie direkt die Seite von Franz Grünbeck:
www.gruenbeck.cc
Die beiden Videos geben einen grundsätzlichen Überblick zum Bodyforming: